Link verschicken   Drucken
 

Haltet durch!

25.03.2020

Liebe Kinder und Jugendliche in unseren Kinder- und Jugendfeuerwehren des Landkreis Prignitz,

 

wir wissen, dass die Zeit der Coronakrise sehr schwer für Euch ist.

 

Zunächst war da die Freude: schulfrei! Aber die Lage ist sehr ernst. Sehr ernst.

 

Deshalb appellieren wir an Euch: Es sind keine Ferien für Euch. Es ist nicht die Zeit Freunde zu treffen und gemeinsam abzuhängen. Es ist nicht die Zeit zusammen Spaß zu haben und Partys zu feiern. Leider. Aber diese Zeit wird wiederkommen, wenn wir uns gemeinsam an die vorgegebenen Regeln halten.

 

Jetzt ist es wichtig, dass Ihr eure sozialen Kontakte auf ein Minimum beschränkt. Bleibt zu Hause oder geht maximal zu zweit raus und haltet dabei den Mindestabstand ein.

 

Ihr seid alle Feuerwehrkameraden wie wir: ihr engagiert Euch in einem Ehrenamt, in dem es darum geht schwachen, kranken und hilfsbedürftigen Menschen zu helfen, sie zu schützen und Ihnen beizustehen.

Das Einhalten der Kontaktsperre und der notwendigen Hygienemaßnahmen tragen dazu bei die Risikogruppe der vor allem alten und schwachen Menschen zu schützen. Gemäß unseren Leitspruch retten, löschen, bergen, schützen.

 

Wir finden es toll, dass auch Ihr durch Euer Verhalten helft, die Ausbreitung des Virus zu verringern.

 

Danke für Euer Verständnis und für Eure Hilfe.  Macht weiter so und haltet durch.

 

Wir freuen uns mit Euch auf eine Zeit nach der Coronakrise, in der wir in unseren Kinder- und Jugendfeuerwehren wieder aktiv werden können.

 

Bis dahin: bleibt gesund.

 

Stefan Fuchs

Kreisjugendfeuerwehrwart

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Haltet durch!