Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorschulkinder bei der Feuerwehr

22.06.2022

Unter dem Motto „Vorschulkinder im Einsatz!“ stand in der letzten Woche wieder ein besonderer Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr an: die Vorschulkinder der Kita „Bellagio“ kamen vorbei.

 

Mit Feuereifer waren die zukünftigen Erstklässler dabei, als ihnen von Ralf Arnoldt und Mario Lent ein buntes Programm rund um den Leitspruch der Feuerwehr „retten, löschen, bergen, schützen“ geboten wurde.

Sie erklärten den Kindern, was zur Ausrüstung eines Feuerwehrmannes dazugehört und welche Funktion die verschiedenen Geräte im Einsatz haben. Natürlich durften die Kinder viele Fragen stellen.

 

Die Feuerwehrfahrzeuge wurden auch inspiziert. Alle durften einsteigen und sich mal wie ein richtiger Feuerwehrmann fühlen. Selbstverständlich durfte das Spritzen mit Wasser nicht fehlen. Die Bank mit Pylonen war der Brandherd, die Kinder mit vollem Einsatz beim Löschangriff dabei.

 

Als kleine Überraschung gab es für die künftigen Schulkinder eine Feuerwehrbrotdose und einen Feuerwehrstundenplan, damit sie gut vorbereitet in ihre Schulzeit starten. Mit der Feuerwehr an ihrer Seite.

 

Hoffentlich können wir zahlreiche Einschüler nach den Sommerferien in den Arbeitsgemeinschaften der Feuerwehr an den beiden städtischen Grundschulen begrüßen.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Kindern!

 

Bild zur Meldung: Vorschulkinder bei der Feuerwehr

Fotoserien


Vorschulkinder bei der Feuerwehr (22.06.2022)