Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen

14.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traditionen soll man pflegen und zu einer besonders schönen Tradition gehört es bei der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen, dass man sich einmal im Jahr zum Feuerwehrball trifft.

Lange im Voraus laufen bereits die Vorbereitungen und am Samstagabend war es dann wieder soweit.

Ortswehrführer Holger Schelle und sein Stellvertreter Heiko Wulff begrüßten alle Gäste persönlich im nach Feuerwehrart dekorierten Saal des Deutschen Kaisers in Perleberg.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Holger Schelle ergriff die ebenfalls anwesende Bürgermeisterin Annett Jura das Wort. Sie dankte nicht nur den Feuerwehrkameraden für ihre, gerade in diesem sehr einsatzreichen Jahr, hohe Einsatzbereitschaft, sondern auch den Familien und Lebenspartnern, die auf ihre Lieben für dieses wichtige Hobby immer wieder verzichten müssen.

Dann sollte es aber los gehen mit dem Feuerwehrball, zu dem nicht nur die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen, sondern auch die Fördervereinsmitglieder aus Spiegelhagen geladen waren. Gern folgten auch die Freiwilligen Feuerwehren Perleberg und Wittenberge sowie der Stadtwehrführer Thomas Gäde der Einladung zum Feuerwehrball.

Nach einem reichhaltigen Büfett aus der Küche des Deutschen Kaisers wurde der Tanz eröffnet. Bis weit nach Mitternacht wurde das Tanzbein geschwungen.

Beate Mundt

 

Bild zur Meldung: Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen

Fotoserien


Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen (14.11.2015)