Link verschicken   Drucken
 

Aufgaben

 

 

 

Die Stadtwehrführung wird durch ein vom Kreisbrandmeister durchzuführendes Anhörungsverfahren aus den Reihen der Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Perleberg ausgewählt und durch den Träger des Brandschutzes der Stadtverordnetenversammlung vorgeschlagen.

Die Stadtverordnetenversammlung bestellt die Stadtwehrführung für die Dauer von sechs Jahren durch Ernennung zum Ehrenbeamten auf Zeit. Sie untersteht dem Träger des Brandschutzes. Sie ist der Stadtverordnetenversammlung und dem Bürgermeister gegenüber für die Umsetzung des Brandschutzgesetzes und der Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung in Bezug auf den Brandschutz verantwortlich. Dabei unterstehen sie der fachlichen Aufsicht durch den Landkreis Prignitz sowie durch den Kreisbrandmeister.


Dem Stadtwehrführer unterstehen der stellvertretende Stadtwehrführer, die Löschzug- und Löschgruppenführer direkt, sowie mittelbar der gesamte Personalbestand der Gesamtfeuerwehr.


Die Aufgaben der Stadtwehrführung erstrecken sich von der Sicherstellung der praktischen und theoretischen Ausbildung des aktiven Personalstamms über die Führung der taktischen Einheiten im Einsatzfall, sowie vielfältige administrative und repräsentative Aufgaben für die Feuerwehr.

 

Der Stadtwehrführer hat die Aufsicht über die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Perleberg in Abstimmung mit der Bürgermeisterin der Stadt Perleberg. Er wirkt auf eine ordnungsgemäße Ausbildung und Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Perleberg  hin und bestellt im Einvernehmen mit der Bürgermeisterin die Ortswehrführer und deren Stellvertreter, die ihn bei dieser Aufgabe unterstützen. Er wird bei Abwesenheit durch seine Stellvertreter vertreten.

 

 

Aufgaben

  • strategische Grundsatzplanung, z.B. Alarm- und Ausrückeordnung der Leitstelle

 

  • Haushalts- und Finanzwesen

 

  • Planung von Beschaffungen

 

  • Einsatzplanung in Abstimmung mit dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises

 

  • Interessensvertretung der Freiwilligen Feuerwehren

 

  • Katastrophenschutz

 

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

  • Übernahme von Einsatzfunktionen (Stab, Einsatzleitung, u.ä.)

 

 

 

 

 

Der Stadtwehrführer wird durch die folgenden Funktionsträger unterstützt:

Leiter des Atemschutzes:

Andreas Rohloff

 

Brandschutzerziehung: 

Ralf Arnoldt

 

Funkbeauftragter:

Mattis Rusch

 

Jugendfeuerwehr:

Stadtjugendwart

Maik Müller

 

Öffentlichkeitsarbeit:

Fachberater

Beate und Norman Mundt

 

Sachbearbeiter Brandschutz der Stadt Perleberg:

Uwe Schleich

 

Ortswehrführungen und Ortsjugendwarte, Zugführer