Link verschicken   Drucken
 

Jugendfeuerwehr vor Ort

 

 

Die jungen Feuerwehrleute lernen in Theorie und Praxis fast alles, was die "großen" Feuerwehrleute auch können müssen:
Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten oder den Aufbau einer Wasserversorgung vom Hydrant bis zur Brandstelle zum Beispiel.


Dann sind wir auch viel unterwegs.

Dabei kommt der Spaß aber natürlich nicht zu kurz, denn wir machen auch "normale" Jugendarbeit: wir basteln oder spielen, unternehmen Ausflüge und Besichtigungen, gehen auf Zeltlager und nehmen an Wettkämpfen teil, besuchen andere Jugendfeuerwehren oder gehen einfach mal nur Pizzaessen.

 


 

Ohne Kameradschaft und Teamgeist geht das natürlich nicht, denn erst in einer Gruppe sind wir Feuerwehrleute wirklich erfolgreich. Das gilt für Übungen und Wettkämpfe ebenso wie später bei richtigen Einsätzen. Klar, dass man da schnell Freunde findet.

Teamgeist, Zusammenhalt und Freundschaft sind bei uns die Schlüssel zum Erfolg.

Ein wesentliches Ziel der Arbeit in der Jugendfeuerwehr ist die Stärkung des Wir-Gefühls. Einzelkämpfer sind bei der Feuerwehr nicht gefragt.  Durch diese Philosophie unterstützen sich die Jugendlichen gegenseitig und treffen Entscheidungen demokratisch.

 

Was kommt eigentlich nach der Jugendfeuerwehr?

Mit 16 Jahren kannst Du in den aktiven Einsatzdienst übertreten und dort dein Vorwissen im Übungsdienst und bei Lehrgängen anwenden, so bist du später für Einsätze gut ausgebildet.

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die Jugendfeuerwehren sind mit ihren Ortsgruppen die Nachwuchsorganisationen für unsere freiwillige Feuerwehr. Ihre Hauptaufgabe in den Anfangsjahren war, Jugendlichen möglichst früh die Technik und Taktik der Feuerwehren bekannt zu machen, um so bei dem Übertritt in die aktive Mannschaft bereits auf gut ausgebildete Kräfte setzen zu können. Seitdem haben sich die Jugendfeuerwehren fortwährend weiterentwickelt. Heute sind sie moderne Jugendorganisationen, in denen die Jugendlichen gefordert und gefördert werden.

Gemeinschaft, soziales Engagement, handwerkliches Können und Teamwork werden bei uns großgeschrieben. Vorbereitung auf den Dienst in der Feuerwehr ist die Vorbereitung auf das spätere Leben.

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst!

 

Wir haben Dein Interesse geweckt? Super! Dann komm uns doch einfach bei einem unserer Dienste besuchen.

 

 

 

 

Flyer Jugendfeuerwehr

 

 

 

 

Kontakt

 

Maik

 

 

 

 

 

 

Stadtjugendwart

Maik Müller

Tel.: 0174 - 938 78 41

E-Mail: stadtjugendwart(at)feuerwehren-stadt-perleberg.de